mit musik geht alles besser
die bläserklassen an der gesamtschule wulfen
 
Was ist eine Bläserklasse?
Bei einer Bläserklasse handelt es sich um eine normale Klasse, die im Klassenverband in allen Fächern unterrichtet wird.
Der Unterschied zu den Parallelklassen ist jedoch das Profil im Musikunterricht: alle Schülerinnen und Schüler erlernen für zwei Jahre ein Blasinstrument. Eine besondere musikalische Begabung wird in der Bläserklasse nicht vorausgesetzt; vielmehr geht es darum, jedem Kind (aktive) Musik als bereichernde Perspektive für sein Leben an die Hand und ins Herz zu geben. Das Unterrichtsprojekt wird in den Klassen 5 und 6 durchgeführt.
Bei dem Konzept der Bläserklasse handelt es sich um eine innovative Form des Musikunterrichts, die sich erfahrungsgemäß positiv auf das Lernen der beteiligten Schülerinnen und Schüler und das gesamte (Schul-)leben auswirkt.
 
„Frühes Musizieren beeinflusst die kognitive Entwicklung
in einer überdurchschnittlichen Weise.“
HANS GÜNTHER BASTIAN, PROFESSOR FÜR MUSIKPÄDAGOGIK UND MUSIKDIDAKTIK